Kabeljau und Lachs auf Rosmarinspieß

Grillarten, Grillen, Kabeljau, Lachs, Wirsing -

Kabeljau und Lachs auf Rosmarinspieß

Zutaten:

200 g Kabeljau
200 g Lachsfilet
Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Wirsingblätter
4 Rosmarinzweige lang, stark
2 El. Olivenöl

Zubereitung:

Kabeljau- und Lachsfilet waschen, trockentupfen und in jeweils 8 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren.

Die Wirsingblätter kurz blanchieren, dabei den Strunk herausschneiden. Die Blätter halbieren und auf einem Tuch ausgebreitet etwas flachklopfen. Danach die Hälfte der Kabeljau Stücke mit den Wirsingblättern umhüllen, die Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und darauf die Fischstücke abwechselnd aufspießen. Der Wirsingwickel sollte von 2 Fischstücken zusammengehalten werden.

Eine schöne Glut auf dem Holzkohlegrill vorbereiten. Die Fleischspieße mit Öl bestreichen und bei nicht zu starker Hitze unter Wenden garen. Gut dazu passt ein Gemüserisotto.

Das beste Ergebnis erzielt man, indem man die Spieße auf einer Planke indirekt gart.

Viel Spaß beim Nachmachen.

 

 


2 Kommentare

  • xwbCjhUSufXgrZdQ

    OMznRiscHGjwqv

  • cIasYrRVuQH

    YPpcQSRLkAnal

Hinterlasse einen Kommentar