nordhauser-muehle.de

Kabeljau-Loins ohne Haut

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €12,65
  • Einzelpreis €3,16pro100g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Frische Kabeljau-Loins ohne Haut, vakuumiert, 200g, 400g und 600 g Packung

Der Kabeljau ist der wichtigste Fisch Norwegens und hat das Land zu dem gemacht was es heute ist. In seinen Gewässern gibt es eine Vielzahl an Meeresköstlichkeiten, wobei der Kabeljau aber mit Abstand am meisten vorkommt. Er gab den Wikingern die Nahrungsgrundlage auf ihren langen Reisen, und entwickelte so auch als erstes Exportprodukt. Waren wurden gegen den Kabeljau getauscht, und so gelangen die frühen Siedler Norwegens ihrerseits an Waren, die in Norwegen nicht zur Verfügung standen (Wein, Gewürze, Mehl und Getreide sowie Kleidung und Schmuck).

In den norwegischen Gewässern gibt es zwei Hauptpopulationen des Kabeljaus: den Küstenkabeljau und den norwegisch-arktischen Winterkabeljau. Der Küstenkabeljau verbringt sein ganzes Leben in flachen Gewässern entlang der Küste nahe dem Meeresgrund. Eckpfeiler der norwegischen Fischereiindustrie ist jedoch der norwegisch-arktische Winterkabeljau. Im Gegensatz zum Küstenkabeljau wandert der norwegisch-arktische Winterkabeljau einen Großteil seines Lebens weit hinaus aufs Meer in den Norden – aber wenn er zurückkehrt, dann in großer Zahl.

 

Zutaten:                   Kabeljau (gadus morhua)                                                            

Herkunft:                 NO-Atlantik

Verarbeitung:          Frisch

Aufzucht:                 Wildfang

MHD:                        5 Tage

 

Nährwertgehalt
Norwegischer Kabeljau ist reich an

- Protein

- Vitamin A, D und B12

- Selen

- Antioxidantien

- Omega-3-Fettsäuren

Entwicklung der Kabeljaufischerei in Norwegen

Vor elftausend Jahren erreichten die ersten Siedler die Küste Norwegens. Auf der Suche nach guten Gegebenheiten für den Fischfang fanden sie ideale Bedingungen vor: ein Meer mit einer Fülle an Lebewesen. Eine Art, der Kabeljau, war besonders reichlich vorhanden, und er ist seitdem die wichtigste Ressource für die norwegische Fischerei.

In norwegischen Gewässern gibt es den größten Kabeljaubestand der Welt. Seit Jahrtausenden sichert der riesige Fischbestand die Lebensgrundlage der Küstenbevölkerung – nicht nur als Nahrungsquelle, sondern auch als Handelsware.